Am 21. und 22. November - Messe Solemnis von Schubert

Am 21. November in der Methodisten Kirche in Tallinn und 22. November in der Konzerthalle Pärnu wird von uns samt dem Chor der Estonia-Gesellschaft und dem Stadtorchester Pärnu das einmalig schöne werk - die relativ selten präsentierte fünfte Messe (Missa Solemnis) von Franz Schubert aufgefürht. Als Solisten treten auf Starsopranistin aus Lettland Elina Šimkus, unsere estnischen Top Sänger Helen Lepalaan und Oliver Kuusik, und der junge Bass Kalvis Kalninš aus Lettland.
Vorhergehende
Am 7. und 13. Juni - "Eugen Onegin" in Deutschland
Nächste
4. Dezember - "Kiewska Kamerata", estnischen und deutschen zeitgenössischen Musik in Kiew Philharmonie Halle

Kommentar hinzufügen

Email again: