Am 6. Mai - Changing Directions in Belarus Radio

Am 6. Mai geben wir ein Konzert und ein Rekord im Studio des Staatlichen Rundfunk von Belarus in Minsk mit folgendem Programm: 
Difficulties Putting It into Practice (Schwierigkeiten Umsetzung in der Praxis) für zwei verstärkte Musiker von Simon Steen-Andersen (Dänemark);  die Premiere von Changing Directions (Richtungswechsel) für Harfe und Orchester von Monika Mattiesen (Estland); Portraits  für Klarinette, Schlagzeug und Streichorchester von Galina Gorelova (Belarus) und Towards the Sea II  für Altflöte, Harfe und Streichorchester von Toru Takemitsu (Japan). 

Solisten: Gunnhildur Einarsdóttir (Harfe, Island), Monika Mattiesen (Flöte, Estland),  Victor Puzynya (Klarinette, Belarus) mit das Symphonieorchester des Nationalen Staatlichen Rundfunk der Republik Belarus,
Dirigent Erki Pehk 
Kava 6.mai.pdf
Vorhergehende
Das Konzert gewidmet für 260-jährige Jubiläum der Geburt von Mozart
Nächste
Oktober - G.Verdi "Aida" in Tartu, Estland

Kommentar hinzufügen

Email again: