Am 3. November - die Eröffnung der Kulturtage Estlands in Belarus

Am 3. November findet in der Großen Halle der Belarussischen Staatsphilharmonie die feierliche Eröffnung der Kulturtage Estlands in Belarus statt. 

Das Konzert wird das Staatliche Akademische Symphonie Orchester der Republik Belarus, Dirigent - Erki Pehk, 
Solist - Mikel Poll (Klavier, Estland). 

Das Konzertprogramm: Heino Eller - Symphonisches Gedicht "Dämmerung", Eduard Tubin - Sinfonie №5, Sergei Rachmaninov - Konzert №2 in c-Moll für Klavier und Orchester. 
Vorhergehende
24. Oktober - Nordische Passion - Sibelius, Grieg, Tüür in Kiew
Nächste
14. November - Konzert in Kiew

Kommentar hinzufügen

Email again: